Neue Inhalte

 

Themenbereich

Personal

Im Themenbereich Personal inden Sie neue Beiträge zum Personalentwicklungs-Controlling.

Das Personal-Controlling erfährt in vielen mittelständischen Unternehmen seit einigen Jahren kontinuierlich steigende Aufmerksamkeit. Dabei müssen die spezifischen Problemstellungen im Personalbereich mit den Instrumenten des Controllers in Einklang gebracht werden. Anders als in anderen Controlling-Bereichen befasst sich das Personal-Controlling nämlich nicht überwiegend mit quantitativen Kosten- und Leistungsdaten, sondern arbeitet insbesondere mit qualitativen Planungs- und Kontrollverfahren.

Mehr dazu erfahren Sie in den folgenden

Anmeldung




 

Top-Thema

Betriebliches Eingliederungsmanagement: BAG konkretisiert!

Das Gesetz verpflichtet Unternehmen dazu, Mitarbeitern, die nach längerem Krankheitsausfall an den Arbeitsplatz zurückkehren, einen sanften Wiedereinstieg zu ermöglichen. Diesen zu planen und umzusetzen, ist kein leichtes Unterfangen. Worauf Unternehmen achten sollten.

Mehr ...

Aktuelles

  • 31.05.2016

    Personalmanagement

    Studie: Pendelnde Väter, leidende Kinder

    Langes Pendeln kann sich nicht nur negativ auf Arbeitnehmer auswirken, sondern auch auf ihre Familien. Zwei Soziologen wiesen in einer Studie nach, dass Kinder von Vätern, die regelmäßig einen langen Arbeitsweg zurücklegen müssen, mehr soziale und emotionale Probleme haben. Ein Grund könnte der mit dem Pendeln verbundene Stress und die Müdigkeit nach langen Wegstrecken sein.

  • 31.05.2016

    Unternehmensführung

    Stimmungserholung im Mittelstand gerät ins Stocken

    Die gerade erst im März begonnene Stimmungserholung im Mittelstand gerät schon wieder in Stocken, denn das KfW-ifo-Mittelstandsbarometer weist für April ein um 0,6 Zähler auf 12,1 Saldenpunkte verschlechtertes mittelständisches Geschäftsklima aus.

  • 31.05.2016

    Marketing / Vertrieb

    Mehr Effizienz beim Content Marketing

    Das Verhältnis von Aufwand und Ertrag beim Content Marketing wird von den Werbungtreibenden zunehmend kritisch gesehen. Deshalb setzen viel jetzt verstärkt auf Methoden zur Erfolgsmessung und verknüpfen Content Marketing mit Suchmaschinenoptimierung. Dabei besteht die Gefahr, dass vor lauter Sicherheitsdenken das Überraschungselement, das bei den Konsumenten auf Interesse stößt, untergeht.

  • Archiv

Smartlaw für Unternehmer!

Online-Rechtsassistenten kostenlos nutzen!

Wer ein Unternehmen führt, schließt eine Vielzahl an Verträgen. Von der Gestaltung des eigenen Gesellschaftsvertrages über Arbeitsverträge mit Mitarbeitern bis zu den Verträgen mit Ab sofort können Unternehmerwissen24-Nutzer auf eine umfangreiche Sammlung von 140 topaktuellen und professionellen Vertragsvorlagen auf www.Smartlaw.de zurückgreifen, die auf den individuellen Fall angepasst werden können.

Individuelle Verträge mit Smartlaw

Smartlaw bietet Unternehmern Leistungen an, die sonst teuer von Rechtsanwälten eingekauft werden müssen: Aktuelle Vertragsdokumente und passende rechtliche Informationen zu Themen rund um das tägliche unternehmerische Handeln. Dabei werden bei der Erstellung eines Vertragsentwurfes die individuellen Bedingungen für die Vertragsgestaltung im Dialog mit dem Nutzer durchgegangen. Er erstellt mit Hilfe von Smartlaw also immer den für ihn passenden Vertrag und erhält nicht einfach einen Standardvertrag. ERfahrene Juristen achten stets darauf, dass die Vertragsvorlagen immer auf dem aktuellen Stand sind.

Vertragsvorlagen kostenlos testen

Unternehmerwissen24-Nutzer und interessierte Unternehmer können ab sofort das Smartlaw-Angebot 14 Tage lang im vollen Umfang und kostenfrei testen. Während dieses Testzeitraumes können Sie unbegrenzt Dokumente erstellen, ändern und herunterladen. Möchten Sie das Angebot nach Ablauf der Testphase weiter nutzen, erhalten Sie es zum exklusiven Vorzugspreis von 34,90 Euro im Monat. Weitere Informationen zum Angebot finden Sie unter:

https://www.smartlaw.de/partner/unternehmerwissen24