Neue Inhalte

 

Themenbereich

Personal

Im Themenbereich Personal inden Sie neue Beiträge zum Personalentwicklungs-Controlling.

Das Personal-Controlling erfährt in vielen mittelständischen Unternehmen seit einigen Jahren kontinuierlich steigende Aufmerksamkeit. Dabei müssen die spezifischen Problemstellungen im Personalbereich mit den Instrumenten des Controllers in Einklang gebracht werden. Anders als in anderen Controlling-Bereichen befasst sich das Personal-Controlling nämlich nicht überwiegend mit quantitativen Kosten- und Leistungsdaten, sondern arbeitet insbesondere mit qualitativen Planungs- und Kontrollverfahren.

Mehr dazu erfahren Sie in den folgenden

Anmeldung




 

Top-Thema

„Nein, danke!“ - Wenn Mitarbeiter Führungspositionen ablehnen

Für viele Beschäftigte ist es ein Angebot, das sie kaum ablehnen können: die Beförderung auf einen Posten mit Führungsverantwortung. Sie beweist Wertschätzung für die bisher geleistete Arbeit und Vertrauen des Vorgesetzten in das Potenzial des Mitarbeiters. Umso überraschender, wenn dieser Nein sagt. Chefs, die in diesen Situationen Fingerspitzengefühl beweisen, können sie zum Vorteil ummünzen.

Mehr ...

Aktuelles

  • 19.07.2019

    Personalmanagement

    Viele Arbeitnehmer noch immer ohne Mindestlohn

    Laut einer aktuellen Studie erhielten im Jahr 2017 über eine Million Beschäftige weniger als den vorgeschriebenen Mindestlohn, obwohl ihnen ein Stundenlohn von 8,84 Euro zugestanden hätte - nach einer gerade erfolgten Mindestlohnerhöhung zu Beginn des gleichen Jahres.

  • 18.07.2019

    Steuerrecht allgemein

    Mehr Befugnisse für Finanzkontrolle Schwarzarbeit

    Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit erhält weitere Befugnisse im Kampf gegen illegale Beschäftigung, Steuerhinterziehung und Sozialleistungsmissbrauch: der Bundesrat stimmte einem entsprechenden Gesetzesbeschluss des Bundestages am 28. Juni 2019 zu.

  • 17.07.2019

    Personalmanagement

    Gesundheits-Check soll Belastungen von Mitarbeitern aufzeigen

    TÜV Rheinland hat einen sogenannten Resilienz-Check entwickelt, der bestimmte Gesundheitsfaktoren von Mitarbeitern untersucht und der von Arbeitgebern als Grundlage für gezielte Angebote zur Gesundheitsförderung genutzt werden kann. Im Zentrum des Tests stehen Ernährung, Bewegung, Schlaf und Stress.

  • Archiv